Service
Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Hohe Verfügbarkeit
Versandkostenfrei in DE ab 99 € exkl. Sperrgut
1 Monat Widerrufsrecht

Merkzettel

Anmelden

Merkzettel

Anmelden

Warenkorb

1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Zubehör Kindersitzhalterungen

Unsere Empfehlungen für Sie

Kindersitze sicher im Fahrzeug befestigen mit ISOFIX

Isofix ist ein genormtes Befestigungssystem für Kindersitze, dass 1997 entwickelt wurde. Aktuell existieren 2 EU-Normen für Kindersitze. Die ECE-Norm R44 ist die ältere von beiden und schreibt eine Isofix-Befestigung nicht zwingend vor. Seit 2013 gibt es noch eine neue EU-Norm, die ECE-Norm R129, in der die Isofix-Befestigung verpflichtend ist. Zukünftig wird die neue Norm die alte ablösen.

Das Befestigungssystem ist sehr kompatibel mit vielen Kindersitztypen, da viele Kindersitzhersteller es bereits bei sich integriert haben. Dazu gehören:

  • Maxi Cosi
  • Cybex
  • Storchenmühle
  • Britax Römer
  • Kiddy
  • Osann

Die Isofix Halterung ist in vielen neueren Fahrzeugen bereits im Auto eingebaut. Dazu zählen ca. 60% aller Fahrzeuge ab 2006. Je neuer ein Fahrzeug, umso wahrscheinlicher ist es, dass bereits Isofix Halterungen vorhanden sind. Im unteren Bereich der Seite gehen wir genauer auf das Nachrüsten des Isofixsystems ein und geben weitere nützliche Hinweise zum Kauf von Kindersitzen.

Filter hinzufügen
von 1

ORIGINAL Ford ISOFIX Halterung Befestigung Kindersitz C-MAX 2003-2010 1332664

Art.Nr.: FO812N419W
Hersteller: FORD
Teilenummer: 1 332 664
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Innenausstattung
Verwendung: Sitzgestell
34,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Audi ISOFIX Halterung Kindersitz 8E0813546A inkl. Schrauben + Hülse

für Nachrüstung Rückbank | inkl. 2x Schraube + Hülse

Art.Nr.: PP399A582L
Hersteller: VOLKSWAGEN
Teilenummer: 8E0 813 546 A, 8L0 887 233, WHT 001 230
Lieferumfang:

  • 1x Halterung, Kindersitz Stück - Volkswagen 8E0 813 546 A
  • 2x Hülse Stück - Volkswagen 8L0 887 233
  • 2x Schraube Stück - Volkswagen WHT 001 230
74,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Audi ISOFIX Halterung Kindersitz A4 B6 A6 C6 HINTEN RECHTS 8E0813546A

für Nachrüstung auf der Rückbank

Art.Nr.: VW592Z001L
Hersteller: VOLKSWAGEN
Teilenummer: 8E0 813 546 A
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Innenausstattung
Verwendung: Sitzgestell
69,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Audi ISOFIX Halterung Kindersitz 8E0813546A inkl. Schrauben

für Nachrüstung auf der Rückbank | inkl. 2x Schraube

Art.Nr.: PP499T582L
Hersteller: VOLKSWAGEN
Teilenummer: 8E0 813 546 A, WHT 001 230
Lieferumfang:

  • 1x Halterung, Kindersitz Stück - Volkswagen 8E0 813 546 A
  • 2x Schraube Stück - Volkswagen WHT 001 230
72,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

10x ORIGINAL Audi Seat VW Schraube ISOFIX Halterung Kindersitz M8x27 WHT001230

Art.Nr.: PP907V782E
Hersteller: VOLKSWAGEN
Teilenummer: WHT 001 230
Lieferumfang:

  • 10x Schraube Stück - Volkswagen WHT 001 230
Statt 28,60 EUR 15,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Renault Gurtschloss Sicherheitsgurt CLIO III hinten rechts 8200684017

für Fahrzeuge ab Baujahr 06.2005

Art.Nr.: RE300A216E
Hersteller: RENAULT
Teilenummer: 82 00 684 017
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Sicherheitssysteme
Einbauseite: hinten rechts
Statt 101,15 EUR 51,35 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Skoda Unterlage Kindersitz Sitzschoner Sitzfläche ISOFIX 000019819A

Art.Nr.: SK100U419E
Hersteller: SKODA
Teilenummer: 000 019 819 A
Einbauseite: hinten
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Innenausstattung
Verwendung: Sitzgestell
25,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Ford Gurtschloss Sicherheitsgurt FOCUS III M3 hinten 1741765

Art.Nr.: FO578Z139M
Hersteller: keine Angabe
Teilenummer: nicht zutreffend
Einbauseite: hinten
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Sicherheitssysteme
76,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

kurzfristig lieferbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
In den Warenkorb

ORIGINAL Ford ISOFIX Halterung Befestigung Nachrüstung Focus II MK2 1357238

Art.Nr.: FO942V001K
Hersteller: FORD
Teilenummer: 1 357 238
Mengeneinheit: Stück
Baugruppe: Innenausstattung
Verwendung: Sitzgestell
UVP 20,00 EUR 16,95 EUR

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

nicht lieferbar
von 1

Kann das Isofixsystem nachgerüstet werden?

In vielen Fahrzeugen ist es völlig unkompliziert, die Isofixhalterungen nachzurüsten. Die Metallhalterung besteht aus zwei Haltebügeln mit einer Stärke von 6mm, die im Abstand von 28cm zwischen der Sitzfläche und der Lehne angebracht wird. Isofix-Nachrüstsets gibt es bereits für viele Fahrzeugmodelle. Zu jeder Halterung gibt es eine entsprechende Fahrzeugliste, für welche Modelle und an welcher Sitzposition das Isofixsystem nachrüstbar ist. Zusätzlich können Sie sich auch bei den Kindersitzherstellern informieren. Diese führen ebenfalls Listen, für welche Fahrzeuge ihre Kindersitze passen und in welchen eine Halterung nachrüstbar ist. Auch der Verband der Unfallforschung der Versicherer hat eine entsprechende Liste bereitgestellt.

Grundsätzlich wird die Halterung fest mit der Karosserie verbunden, damit die höchste Sicherheit für die Kinder gewährleistet ist. Zum Nachrüsten müssen die erforderlichen Bohrungen in der Karosserie bereits vorhanden sein. Zusätzlich zu den Metallösen verfügen die neuesten Kindersitze über weitere Sicherungen. Eine davon ist der sogenannte Top Tether. Das ist ein Gurt, der oben im Fahrzeughimmel, auf der Rückseite der Rückenlehne oder an einem Befestigungspunkt im Kofferraum angebracht wird. Dieser Verankerungspunkt muss zwingend vorhanden sein, wenn die neueste Kindersitzgeneration eingebaut werden soll, da er nicht nachgerüstet werden kann. Sind die Voraussetzungen gegeben, kann mit ein wenig handwerklichem Geschick, die Halterung selbst montiert werden. Wenn Sie sich zu unsicher sind, wenden Sie sich einfach an die Werkstatt Ihres Vertrauens.

Ist der Einbau der Halterung erfolgt, können die Kindersitze ganz einfach eingerastet werden. Als dritte Sicherung, neben den Metallhaken und den Top Tether, haben viele neuere Kindersitze einen Stützfuß. Dieser wird ausgefahren, bis er stabil zwischen Sitz und Boden eingerastet ist.

Grafik einer Rücksitzbank mit Kindersitz auf einer Schalenhalterung mit Stützfuß

Was sind die Vor- und Nachteile des Isofix Befestigungssystems?

Das Isofixsystem zeichnet sich durch besonders hohe Sicherheitsstandards aus, weshalb das System zukünftig immer mehr die anderen ablösen wird. Ebenso ist die Anbringung sehr einfach. Aufgrund der starren Verbindung zur Karosserie minimiert sich das Nachgeben der Gurte und der Aufprall des Kindes bei einem Unfall. Die Isofixhalterungen schneiden in den Crashtests damit am besten ab.

Zu den Nachteilen zählen unter anderem, dass bei den Nachrüstungen häufig nur die Außensitze auf der Rücksitzbank genutzt werden können. Statistisch gesehen ist der Mittelsitz jedoch der sicherste. Weiter Nachteile sind:

  • der Kindersitz mit Isofixsystem benötigt mehr Platz als andere Systeme, so dass 3 Kindersitze normalerweise nicht nebeneinander passen.
  • die Schienen der Kindersitze können Schäden an den Sitzbezügen verursachen.
  • Ebenso ist das Isofixsystem meist etwas teurer als andere.

Dennoch überwiegen die Vorteile für eine Anschaffung, da sich so das Verletzungsrisiko für die Kinder deutlich reduzieren lässt. Bei uns finden Sie die Original Isofixhalterungen zum Nachrüsten für verschiedene Audi und Ford Focus II Modelle.

Welche Unfallquellen gibt es bei Kindersitzen?

Auch mit dem sichersten Kindersitz kann es dennoch zu größeren Verletzungen bei den Kindern kommen. Das liegt jedoch weniger am System als an der falschen Handhabung. Die größte Gefahr ist eine falsche Gurtführung, die einige Kindersitzhersteller fordern, aber nicht immer richtig umgesetzt werden. Lesen Sie dazu genau die Anleitung und wenn diese noch Fragen offenlässt, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann, der Ihnen die Anbringung vorführen kann.

Zusätzlich ist es bei allen Kindersitzen wichtig, dass die Gurte vom Kindersitz stramm am Körper des Kindes Sitzen, da es sonst dazu führen kann, dass die Gurte runterrutschen oder zu viel Spiel lassen. Prüfen Sie beim Anlegen, ob die Gurte festsitzen, da Sie so größere Verletzungen beim Kind vermeiden. Vor allen Dingen im Winter, wenn die Kinder in dicke Jacken gepackt sind, können die Gurte schnell zu lose sein.

Zu guter Letzt achten Sie auf die richtige Größe des Kindersitzes, denn nur dann ist die Sicherheit Ihres Kindes ausreichend gewährleistet. Wer nicht ständig neue Kindersitze kaufen möchte, kann auch auf "mitwachsende" Sitze setzen. So gibt es in der Gruppe I/II/III Kindersitze für 9-36 Kilogramm, womit Kinder von einem bis zu zehn Jahren geschützt sind.

Worauf ist beim Kauf von Kindersitzen mit Isofixhalterung zu achten?

Frau hält Kindersitz vor der geöffneten Autotür in der Hand

Abgesehen von der richtigen Größe, sollte beim Kauf eines Kindersitzes immer auf das richtige Prüfsiegel geachtet werden. Das sollte eine der beiden EU-Normen enthalten:

  • ECE R44/04
  • ECE 129

Bei der älteren Norm ist die letzte Zahl hinter dem Strich wichtig. Nur die 04 besagt, dass es sich um das neueste Modell handelt. 03 Modelle sollen seit 2009 nicht mehr verkauft werden, dürfen aber immer noch verwendet werden.



Neben dem Prüfsiegel schauen Sie auch gleich, welches Zubehör direkt mit inbegriffen ist. Beispielsweise sind die folgenden Accessoires bei manchen Herstellern und Modellen direkt im Preis inbegriffen:

  • Sonnendach
  • Kopfstütze
  • Sitzverkleinerer
  • Gurtpolster

Es lohnt sich auch, das Kind auf dem neuen Kindersitz Probe zu sitzen. So können Sie einfach und schnell Passform und Komfort prüfen. Auch den Sitz einmal ins Auto einbauen, ist ratsam, um zu schauen, ob der Einbauplatz reicht und die Gurte passen.

Aufgrund der höheren Preise für die Kindersitze mit Isofix sind viele geneigt, sich Second-Hand-Ware zu holen. Hiervon ist eher abzuraten, solange die Herkunft und die Vorgeschichte nicht klar sind. Nach einem Unfall sind Kindersitze Schrott und sollten unbedingt ausgetauscht werden. Auch wenn keine sichtbaren Schäden zu sehen sind, können Haarrisse im Material die Sicherheitsfunktion beeinträchtigen.

Sind die Herkunft und Vorgeschichte klar, sollte noch geprüft werden, dass alle Elemente unter anderem Polster, Gurte und die Gebrauchsanleitung vorhanden sind. Auch hier ist vor allen Dingen auf das richtige aktuelle Prüfsiegel zu achten.

Die neue Generation von Kindersitzen "I-Size" mit der Isofixhalterung

Auch Kindersitze werden stets weiterentwickelt, ebenso wie die Anforderungen und die rechtlichen Vorgaben. Die neueste Generation sind die sogenannten Kindersitze "I-Size". Dieses System gibt es seit 2013 und entspricht der neuen EU-Norm R129. Es besitzt bereits die oben erwähnten Isofixhalterung, Top Tether und den Stützfuß. Das wird zukünftig der Standard werden und bedient die höchsten Sicherheitsanforderungen an Kindersitze.

Ob Sie nun die Kindersitze direkt in Ihr Fahrzeug einbauen können oder das Isofixsystem erst nachrüsten müssen, mit der neuesten Generation an Kindersitzen können Sie beruhigt auf Reisen gehen. Die Isofixhalterungen in unserem Sortiment erfüllen die höchsten Qualitätsstandards, da es sich um Originalware der Fahrzeughersteller handelt. Sollten hierzu noch weitere Fragen bestehen, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden.